kruemmel3Das trockene Stroh erreicht die Grasag lose oder gepresst in Ballenform. Bei der Anlieferung wird eine Qualitätskontrolle vorgenommen, da nur hochwertiges Rohmaterial weiterverarbeitet wird. In der grossen Strohhalle kann das Stroh sicher und trocken zwischengelagert werden.

Das Stroh wird bei der Verarbeitung mechanisch aufgeschlossen und thermisch hygienisiert (ca. auf 110°C - 130°C erhitzt).

Dabei werden Würfel gepresst, welche absolut ohne Fremdzusätze auskommen. Anschliessend werden die Strohwürfel auf Umgebungstemperatur gekühlt und in Silos gelagert.

Sie als Kunde bestimmen die Art der Lieferung der hochwertigen Einstreuprodukte. In den meisten Fällen werden die Produkte vom Kunden direkt abgeholt. Wir offerieren Ihnen auch gerne franko Hof.

Sie haben die Wahl zwischen:

  •     Lose Verlad
  •     Abgefüllt in Big-Bag
  •     Abgesackt in 20kg- bis 50kg-Säcken
  •     Transport mit dem Grasag Silowagen
       

 

Die Produktionsanlage der Grasag besteht aus vielen Einzelkomponenten, welche zum Teil speziell für die Grasag AG konstruiert wurden, um die Materialien schonend und ohne Fremdzusätze verarbeiten zu können.

Grasag AG | Grosswangerstrasse 39 | 6218 Ettiswil | Tel 041 980 16 55 | Fax 041 980 16 57 | info@grasag.ch